Profile
( 2 ) Dachdruckprofil
dot
Die äusseren Deckprofile mit den Druckdichtungen werden nicht wie bei vielen anderen Systemen durch punktuelle Druck-Schrauben gehalten (bei manchen Systemen sogar bis in die inneren Tragprofile geschraubt = Kältebrücke). Unser patentiertes Verfahren der kontinuierlichen Einhängung in durchlaufende thermisch getrennte Hakenprofile bietet Sicherheit für die Isoliergläser, weil der erforderliche Kantendruck gleichmässig auf den Glasrand verteilt ist.
dot
( 3 ) Profilverbund
DachprofilDie thermische Trennung zwischen Innen- und Aussenprofilschale bildet die seit 25 Jahren bewährte «alutherm» Kernisolierung. Sie besteht, wie bei vielen anderen Systemen auch, aus je zwei festen (Polyamid) Abstandsstegen. Zusätzlich wird die  Isolierkammer, die bei anderen Konstruktionen nur luftgefüllt ist, bei «alutherm» in einem patentierten Verfahren mit geschlossenzelligem FCKW-freien - 2 komponentigen Isolier- und Klebeschaum gefüllt. Gleichzeitig bildet der PU-Schaum eine Sandwichverklebung für höchste Festigkeit, füllt die Gehrungsfugen gegen Sickerwasser und verhindert Kondensat in der lsolierkammer.
dot
dotFenster schliessen Wenn Sie oben auf die Abbildung klicken, erscheint ein neues Fenster mit einer vergrösserten Abbildung des Dachprofils